Fritzbox: Umgehung der Kindersicherung

Mit der Kindersicherung in der Fritzbox können Sie die Internetnutzung von bestimmten Ports einschränken. Wie Sie die Sicherung umgehen können, erfahren Sie in diesem Praxistipp.

Fritzbox Kindersicherung umgehen So können Sie Ihre aktuelle IP herausfinden

Um die Kindersicherung umgehen zu können, müssen Sie zunächst Ihre aktuelle IP herausfinden. Gehen Sie dazu wie folgt vor:
Öffnen Sie die Windows-Suche und geben Sie „cmd“ ein. Damit öffnen Sie die Eingabeaufforderung. Mit dem Befehl „ipconfig“ müssen Sie Ihre aktuelle IP-Adresse ermitteln. Je nachdem, ob Sie über WLAN oder Ethernet-Kabel verbunden sind, finden Sie Ihre IP-Adresse unter „Wireless LAN Adapter“ oder „Ethernet Adapter“. Notieren Sie sich die „IPv4-Adresse“, die „Subnetzmaske“ und das „Standard-Gateway“.

Fritzbox-Kindersicherung umgehen So können Sie Ihre Internetsperre austricksen

Wenn Sie Ihre IP-Adresse herausgefunden haben, müssen Sie diese ändern, um die Kindersicherung zu umgehen. Folgen Sie dazu der folgenden Anleitung für Windows 7. Alternativ dazu:
Klicken Sie zunächst mit der rechten Maustaste auf das Netzwerksymbol in Ihrer Taskleiste und wählen Sie „Netzwerk- und Freigabecenter öffnen“. Klicken Sie dann unter „Verbindungen“ auf Ihre aktuelle Netzwerkverbindung. In dem neuen Fenster müssen Sie auf den Menüpunkt „Eigenschaften“ klicken. Danach wählen Sie den Punkt „Internet Protocol Version 4“ und dann „Eigenschaften“. Im ersten Absatz finden Sie unter dem Punkt „Folgende IP-Adresse verwenden“ die Daten, die Sie nun eingeben sollten. Wichtig ist, die letzte Zahl der IP-Adresse um 1 zu erhöhen oder zu verringern. Sollte es später ein Problem geben, können Sie den Bereich der umliegenden 5 Zahlen erweitern. Bei „Folgenden DNS-Server verwenden“ tragen Sie das Standard-Gateway ein. Mit einem Klick auf „OK“ haben Sie Ihre IP-Adresse geändert und können das Internet wieder ohne die lästige Sperre nutzen.

Alphabetisches Sortieren in Excel: Spalten und Zeilen von A-Z oder Z-A sortieren

Insgesamt gibt es 3 Hauptmöglichkeiten, um in Excel alphabetisch zu sortieren: A-Z- oder Z-A-Schaltfläche, die Sortierfunktion und der Filter. Im Folgenden finden Sie eine detaillierte Anleitung für jede Methode.

Wie man eine Spalte alphabetisch sortiert

Der schnellste Weg, um in Excel alphabetisch zu sortieren, ist folgender:

Markieren Sie eine beliebige Zelle in der Spalte, die Sie sortieren möchten.
Klicken Sie auf der Registerkarte Daten in der Gruppe Sortieren und Filtern entweder auf A-Z, um aufsteigend zu sortieren, oder auf Z-A, um absteigend zu sortieren. Fertig!
Die gleichen Schaltflächen können auch über die Registerkarte Start > Gruppe Bearbeiten > Sortieren und Filtern aufgerufen werden:
Ein anderer Weg, um zu den Sortierschaltflächen in Excel zu gelangen

In beiden Fällen wird Excel Ihre Liste sofort alphabetisch sortieren:
Eine Spalte wird mit einem Klick alphabetisch sortiert.

Tipp. Nach dem Sortieren und bevor Sie etwas anderes tun, sehen Sie sich die Ergebnisse genau an. Wenn etwas falsch aussieht, klicken Sie auf die Schaltfläche Rückgängig, um die ursprüngliche Reihenfolge wiederherzustellen.
Wenn Ihr Datensatz zwei oder mehr Spalten enthält, können Sie die Schaltfläche A-Z oder Z-A verwenden, um eine der Spalten alphabetisch zu ordnen, und Excel verschiebt automatisch die Daten in den anderen Spalten, wobei die Zeilen intakt bleiben.

Wie Sie in der sortierten Tabelle auf der rechten Seite sehen können, werden die zugehörigen Informationen in jeder Zeile zusammen gehalten:
In manchen Situationen, vor allem wenn nur eine oder einige wenige Zellen in der Mitte Ihres Datensatzes ausgewählt sind, weiß Excel nicht, welcher Teil der Daten sortiert werden soll, und fragt Sie nach Ihren Anweisungen. Wenn Sie die gesamte Tabelle sortieren möchten, lassen Sie die Standardoption Auswahl erweitern aktiviert, und klicken Sie auf Sortieren:
Erweitern Sie die Auswahl, um die gesamte Tabelle zu sortieren.

Filtern und alphabetisch sortieren in Excel

Eine weitere schnelle Möglichkeit, in Excel alphabetisch zu sortieren, besteht darin, einen Filter hinzuzufügen. Das Schöne an dieser Methode ist, dass sie nur einmal eingerichtet werden muss – sobald der Autofilter angewendet wird, sind die Sortieroptionen für alle Spalten nur einen Mausklick entfernt.

Das Hinzufügen eines Filters zu Ihrer Tabelle ist ganz einfach:

Wählen Sie eine oder mehrere Spaltenüberschriften aus.
Klicken Sie auf der Registerkarte Start in der Gruppe Bearbeitung auf Sortieren und Filtern > Filter.
In jeder der Spaltenüberschriften werden kleine Dropdown-Pfeile angezeigt. Klicken Sie auf den Dropdown-Pfeil für die Spalte, die Sie alphabetisch sortieren möchten, und wählen Sie A bis Z sortieren:
Die Spalte wird sofort alphabetisch sortiert, und ein kleiner Aufwärtspfeil auf der Filterschaltfläche zeigt die Sortierreihenfolge an (aufsteigend):

Um die Reihenfolge umzukehren, wählen Sie im Dropdown-Menü des Filters Z nach A sortieren.

Um den Filter zu entfernen, klicken Sie einfach erneut auf die Schaltfläche Filter.

So bringen Sie mehrere Spalten in alphabetische Reihenfolge

Wenn Sie Daten in mehreren Spalten alphabetisch ordnen möchten, verwenden Sie den Excel-Befehl Sortieren, der Ihnen mehr Kontrolle darüber gibt, wie Ihre Daten sortiert werden.

Fügen wir zum Beispiel eine weitere Spalte zu unserer Tabelle hinzu und ordnen die Einträge alphabetisch zuerst nach Region und dann nach Name:
Alphabetische Sortierung nach mehreren Spalten in Excel.

Führen Sie dazu bitte die folgenden Schritte aus:

Wählen Sie die gesamte Tabelle aus, die Sie sortieren möchten.
In den meisten Fällen können Sie nur eine Zelle markieren, und Excel wählt den Rest der Daten automatisch aus. Dies ist jedoch eine fehleranfällige Vorgehensweise, insbesondere wenn Ihre Daten Lücken (leere Zellen) aufweisen.

Klicken Sie auf der Registerkarte Daten in der Gruppe Sortieren & Filtern auf die Schaltfläche Sortieren
Öffnen Sie das Dialogfeld Sortieren.
Das Dialogfeld Sortieren wird mit der ersten Sortierstufe angezeigt, die Excel automatisch für Sie erstellt.
Wählen Sie im Dropdown-Feld Sortieren nach die Spalte aus, die Sie zuerst alphabetisch sortieren möchten, in unserem Fall Region. Lassen Sie in den beiden anderen Feldern die Standardeinstellungen: Sortieren nach – Zellwerte und Reihenfolge – A bis Z:
Legen Sie die Spalte fest, die Sie zuerst alphabetisch sortieren möchten.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Ebene hinzufügen, um die nächste Ebene hinzuzufügen und die Optionen für eine weitere Spalte auszuwählen.
In diesem Beispiel sortiert die zweite Ebene die Werte in der Spalte Name alphabetisch von A bis Z:
Fügen Sie eine zweite Ebene hinzu, um die Spalte Name alphabetisch von A bis Z zu sortieren.

Fügen Sie bei Bedarf weitere Sortierebenen hinzu, und klicken Sie auf OK.
Excel sortiert Ihre Daten in der angegebenen Reihenfolge. Wie in der folgenden Abbildung zu sehen ist, ist unsere Tabelle alphabetisch genau so angeordnet, wie es sein sollte: zuerst nach Region und dann nach Name:
Die Tabelle ist alphabetisch nach 2 Spalten sortiert.

Überwachung Ihrer Bitqh Performance

Wenn Sie auf „Portfolio“ klicken, gelangen Sie zu Ihren offenen Geschäften.

BitQH Webtrader

Mein Portfolio mit offenen Geschäften

Dies ist der eigentliche Handelsbereich und Ihr Dreh- und Angelpunkt. Hier können Sie alle Ihre aktuellen offenen Positionen überwachen und schließen und auch auf eine Aufzeichnung Ihrer Handelsgeschichte zugreifen.

Alle von Ihnen kopierten Trader (und alle Ihre eigenen Anlagen) werden in Ihrem Portfolio aufgeführt. Sie können Ihre Gesamtrendite aus der Investition in einen Händler sehen und auch auf die Person klicken, um zu sehen, welche Positionen sie (und Sie) derzeit offen haben und wie diese sich im Einzelnen entwickeln. Praktischerweise können Sie einzelne kopierte Geschäfte schließen, ohne einen Händler ganz zu entfernen.

Watchlist-Benutzer

Es ist erwähnenswert, dass Sie Händlern auch einfach „folgen“ können (ohne sie zu kopieren oder in sie zu investieren), so dass ihre Aktualisierungen in Ihrer Beobachtungsliste und in Ihrem News Feed angezeigt werden, wie bei Twitter. Dies ist eine gute Möglichkeit, um festzustellen, ob es sich lohnt, sie zu kopieren und nützliche Informationen zu erhalten.

Selbst gut handeln
hand_cardWenn Sie sich mit der BitQH Plattform vertraut gemacht und (hoffentlich) einige Erfolge beim Kopieren anderer Personen erzielt haben, können Sie darüber nachdenken, Ihre eigenen Geschäfte zu platzieren mit dem Ziel, von zu Hause aus Geld zu verdienen.

Sie müssen ein bisschen mehr nachdenken und Ihre Nachforschungen anstellen. Etwaige Unzulänglichkeiten gehen jetzt voll und ganz zu Ihren Lasten!

Wenn Sie sich auf den Aktienmarkt konzentrieren, gewöhnen Sie sich an die Plattform und den gesamten Prozess des Öffnens und Schließens von Positionen ohne großen Druck. Wahrscheinlich verfügen Sie auch hier über ein gewisses Maß an Verbraucherwissen.

Welche Aktien sollten Sie wählen?
Nun, das liegt an Ihnen, Partner. Ich kann keine konkreten Anlageempfehlungen geben. Ich kann Ihnen nur sagen, dass es sich lohnt, Ihre Hausaufgaben zu machen, regelmäßig die Nachrichten zu lesen und auf die Bekanntgabe von Gewinnzahlen zu achten. Investieren Sie nur in Aktien oder Unternehmen, von denen Sie glauben, dass sie sich in einer starken und gesunden Position befinden, um Marktschocks zu widerstehen, und die letztlich noch Raum für Wachstum haben.

Wenn Sie es wirklich ernst meinen, sollten Sie sich auch über das Kurs-Gewinn-Verhältnis informieren, um unterbewertete/überbewertete Aktien zu erkennen.

Was ich jedoch tun kann, ist, Sie durch die Schritte der Platzierung eines Handels auf BitQH zu führen.

Wie man Aktien und Anteile kauft
Klicken Sie auf ‚Handelsmärkte‘, dann ‚Aktien‘, dann ‚Branche‘. Wählen Sie eine Branche, zum Beispiel ‚Konsumgüter‘.

Sie erhalten dann eine Liste aller Konsumgüteraktien, die auf BitQH gehandelt werden können, zusammen mit ihren jeweiligen Preisen und Veränderungen des letzten Tages.

 

Was sich an den Kryptomärkten geändert hat, während Sie geschlafen haben – 26. April

  • Letzte Woche, bitcoin abgeschlossen seine zweite aufeinanderfolgende bärische Kerze.
  • Polygon (MATIC) ist der größte Altcoin-Mover des Tages – um 37%.
  • Binance wird MicroStrategy (MSTR), Microsoft (MSFT), und Apple (AAPL) Aktien-Token auflisten.

BeInCrypto präsentiert unsere tägliche morgendliche Zusammenfassung von Krypto-Nachrichten und Marktveränderungen, die Sie vielleicht verpasst haben, während Sie schliefen.

Bitcoin-Update

Letzte Woche vollendete BTC seine zweite aufeinanderfolgende bärische Kerze. Dies führte dazu, dass am 25. April ein Tief von $46.930 erreicht wurde. Seitdem hat sich der Preis leicht erholt.

Die technischen Indikatoren sind gemischt. Der MACD ist rückläufig und hat ein bärisches Umkehrsignal gegeben. Der RSI hat jedoch eine versteckte zinsbullische Divergenz erzeugt – ein starkes Zeichen für eine Trendfortsetzung.

Der Stochastic-Oszillator ist neutral. Er ist abnehmend, hat aber noch kein bärisches Kreuz gebildet.

Altcoin-Beweger

Die Mehrheit der Kryptowährungen in den Top-100 sind heute im grünen Bereich, nachdem sich die Preise von Bitcoin Future und Ethereum leicht erholt haben. XRP ist wieder auf Platz 4 vorgerückt und liegt nun mit einer Marktkapitalisierung von fast $4 Milliarden vor USDT.

Polygon (MATIC) ist der größte Altcoin-Mover bis jetzt heute. Es ist der Handel bei knapp $0.50 in einem 37% Bewegung nach oben auf den Tag. Dies markiert ein neues Allzeithoch für den Token.

NANO ist der größte Verlierer des heutigen Tages. Er ist nach einem Verlust von 8,5% am Tag auf den #89 Rang zurückgefallen. NANO hat es schwer, nach einem enormen Anstieg auf $13,45 am 18. April wieder Boden gut zu machen. Dies war der höchste Preis, den NANO seit mehr als drei Jahren erreicht hat. Jedoch, In der vergangenen Woche allein, die Münze hat mehr als 27% im Wert verloren.

In anderen Krypto-Nachrichten

  • In einer Ankündigung am 26. April erklärte Binance, dass es MicroStrategy (MSTR), Microsoft (MSFT) und Apple (AAPL) Aktien-Token auflisten würde.
  • Mehrere hochkarätige Personen im Krypto-Raum, darunter Vitalik Buterin, haben Krypto-Spenden für die COVID-19-Hilfe in Indien gemacht.
  • Ethereum-Gasgebühren waren auf ein wöchentliches Tief gefallen, wobei schnelle Transaktionen nur 54 gwei kosten. Während Wochenenden in der Regel sehen niedrigere Gasgebühren als Händler nehmen Zeit weg vom Handel, dies ist der niedrigste Preis in Wochen auf der Ethereum-Blockchain gesehen.

 

Michael Saylor’s MicroStrategy zoekt naar meer manieren om Bitcoin te kopen

Michael Saylor’s MicroStrategy verdubbelt zijn BTC-initiatief en is van plan om fondsen te blijven toewijzen aan de primaire cryptocurrency.

Bij de aankondiging van zijn resultaten voor het vierde kwartaal van 2020, heeft het grote NASDAQ-genoteerde business intelligence-bedrijf MicroStrategy gezworen om door te gaan met het investeren van overtollig geld in bitcoin. Bovendien is het bedrijf van Michael Saylor van plan om andere benaderingen te verkennen die het in staat zullen stellen om nog meer fondsen in BTC toe te wijzen.

MicroStrategy’s kopen nog meer BTC?

Omschreven als het „grootste onafhankelijke openbaar verhandelde business intelligence bedrijf,“ schreef MicroStrategy in 2020 geschiedenis met verschillende massale aankopen ter waarde van meer dan 1 miljard dollar in totaal in bitcoin.

In de eerder gepubliceerde resultaten van het vierde kwartaal van 2020 classificeerde het NASDAQ-genoteerde bedrijf 2020 als een „transformerend jaar“ voor het bedrijf. Naast het belichten van nieuwe producten en substantiële inkomsten, ging het bericht in op de BTC-initiatieven van het bedrijf. Zoals onlangs gemeld, heeft MicroStrategy van bitcoin zijn primaire treasury reserve activa gemaakt, en het bedrijf is alleen van plan om zijn BTC-gerelateerde inspanningen te versterken:

„Wat onze bitcoin-strategie betreft, heeft onze baanbrekende beslissing om van bitcoin onze primaire treasury reserve asset te maken van MicroStrategy een thought leader in de cryptocurrency markt gemaakt en veel interesse gewekt in MicroStrategy als bedrijf. In de toekomst blijven we van plan om onze bitcoin aan te houden en extra overtollige kasstromen in bitcoin te investeren.“

Bovendien zei de business intelligence-gigant dat het „verschillende benaderingen zal onderzoeken om extra bitcoin te verwerven als onderdeel van onze algemene bedrijfsstrategie.“

Terug in december, MicroStrategy uitgegeven converteerbare senior obligaties ter waarde van $ 650 miljoen en toegewezen alle middelen in bitcoin.

MicroStrategy’s aandeelhouders waren ruimdenkend over BTC

Tijdens een recente verschijning op de Unchained podcast, ging de oprichter en CEO van het bedrijf, Michael Saylor, in detail in op hoe hij en het bedrijf besloten om hun overtollige geld te investeren in BTC.

Hij merkte op dat de COVID-19 pandemie hem had doen twijfelen aan al zijn aannames en overtuigingen over het financiële systeem. Na zijn ontdekking van Bitcoin en de verdiensten ervan, stelde Saylor aan de aandeelhouders van MicroStrategy voor om aanzienlijke bedragen te investeren in deze activa.

Na een leerzaam proces stonden de meesten open voor het idee, terwijl slechts enkelen kozen voor de optie om winst te maken en uit het bedrijf te stappen.

Saylor merkte op dat tal van leidinggevenden en vermogende particulieren contact met hem hadden opgenomen nadat hij de BTC-aankopen openbaar had gemaakt. Hij weigerde echter specifieke namen te noemen.

De executive was eerder in gesprek met Tesla’s Elon Musk, waarbij hij suggereerde dat ’s werelds rijkste man de TSLA-balans zou moeten omzetten van USD naar BTC.

Dette er blockchain-trends for 2021

Bitkom_Block: Dette er blockchain-trends for 2021

Webmødeserie for den digitale forening Bitkom starter det nye år med BTC-ECHO mediesamarbejde og diskussion om blockchain-tendenser i 2021.

Bitkom_Block er den offentlige webmødeserie af AK Blockchain fra den digitale forening Bitkom. Hvert par uger præsenteres og diskuteres et blockchain-relevant emne med Bitcoin Profit interesserede virksomheder og privatpersoner. Det nye år af serien startede i denne uge med to nyheder. Fra nu af er BTC-ECHO mediesamarbejdspartner for webmøderne, og de vil også blive streamet live på YouTube.

Årets første Bitkom_Block-møde handlede om blockchain-tendenser i 2021. Professor Philipp Sandner fra Frankfurt School of Finance, Benjamin Matten fra NTT Data og Patrick Hansen fra Bitkom turde sammen se ind i krystalkuglen. Især handlede det om blockchain-tendenser i den finansielle sektor, begyndende med kryptovalutaer som Bitcoin og Ether, til tokenisering af værdipapirer og reelle aktiver, til blockchain-baserede betalingstransaktioner gennem stablecoins og centralbankens digitale valutaer (CBDC), såsom dem fra den kinesiske regering køres fremad. På alle disse områder forventer eksperterne mange nye udviklinger og milepæle i 2021.

Emnet „Enterprise Blockchain“ blev derefter undersøgt lidt mere skeptisk, hvor der selv år efter hype stadig mangler mange blockchain-projekter, der passer til masserne i den virkelige økonomi. Hindringer er blandt andet etablering af private virksomhedskonsortier, divergerende forretningsinteresser og mangel på budgetter. Det italienske bankprojekt Spunta, der er baseret på DLT-teknologien Corda og var genstand for det forrige Bitkom_Block-webmøde, er en velkommen undtagelse.

Du kan se en optagelse af den times lange diskussion om blockchain-trends i 2021 på YouTube

Hvis du vil være der live næste gang og deltage i diskussionen, er det bedst at notere den 3. februar. Der handler det om modeller for betaling pr. Brug med Blockchain og følgende emner:

Hvordan fungerer blockchain-baserede betalingsmodeller? Hvilke fordele tilbyder du i forhold til konventionelle betalingsmodeller? Hvordan kan især industrien drage fordel, hvis maskiner ikke blot købes, men faktureres pr. Brug? Og hvordan er producenter, brugere, banker, forsikringsselskaber og andre aktører forbundet i en sådan løsning?

Vi vil gerne diskutere disse og andre spørgsmål med dig og Marcus Hennig, som også vil rapportere fra praksis om implementeringen af ​​et løbende projekt pr. Brug.

Há mais na história das Opções de Bitcoin!

O mercado de cripto-derivados teve grande sucesso em 2020. Embora o Bitcoin Futures tenha estado muito no centro das atenções devido ao crescimento do CME, o Bitcoin Options roubou o show com sua execução consistente ao longo de 2020.

No entanto, sua ampliação vai além do normal interesse dos comerciantes, com outros fatores desempenhando um papel vital no processo também

De acordo com o último boletim institucional da Deribit , o volume de negócios nocional total em 2020 foi de US $ 211 bilhões, acumulando todos os contratos e moedas. O giro das opções de Bitcoin foi de cerca de US $ 180 a US $ 190 bilhões. Registrou um aumento de 82% em relação a 2019, uma constatação que demonstra o aumento ano-a-ano do setor.

O último trimestre do ano foi particularmente especial, pois a corrida de alta ajudou na atividade comercial extremamente alta. Agora, no papel, pode parecer perfeito, mas 2020 foi muito mais do que isso.

O mercado de opções de Bitcoin não teria registrado juros e volume tão altos se certas coisas não tivessem acontecido no mercado.

Preço, recuperação e vantagem de dados do Bitcoin

Quando o gráfico em anexo é observado, podemos ver que o segundo trimestre de 2020 não foi tão impressionante quanto o restante dos trimestres. Estava no mesmo nível do menor trimestre de 2019 e tudo se deveu à queda do mercado em março. Agora, embora o segundo trimestre de 2020 tenha sido morno da perspectiva do mercado de derivativos, o preço ganhou impulso de alta neste período de 3 meses, impulso que colocou as rodas em movimento para o resto do ano.

O Bitcoin se recuperou rapidamente e após sua terceira redução pela metade, o BTC subiu para o valor de 5 dígitos de $ 10.000 mais uma vez. O terceiro trimestre de 2020 ganhou força e, então, o quarto trimestre apresentou o melhor trimestre da história do mercado de opções de Bitcoin.

Embora o preço do Bitcoin importasse na indústria de derivativos, outra vantagem das opções em relação aos futuros é a disponibilidade de dados extras. As opções permitem explorar o sentimento coletivo com a ajuda da Volatilidade Implícita.

La cobertura positiva de Newsweek sobre Bitcoin subraya el cambio de paradigma en la percepción pública

La publicación explora si Bitcoin se convertirá en el nuevo patrón oro.

Newsweek, una de las revistas de noticias semanales estadounidenses más grandes, ha dado un giro positivo a Bitcoin ( BTC ) en un artículo reciente que explora si el activo digital puede convertirse en el nuevo estándar de oro.

El artículo, que apareció el miércoles, analiza la narrativa del oro digital utilizando el último modelo de JPMorgan Chase que muestra un precio potencial de BTC de $ 146,000 . Aunque el artículo presenta poca información nueva para los entusiastas de la criptografía que han estado trazando el meteórico ascenso de Bitcoin, proporciona una mayor validación de que la narrativa principal que rodea a la criptomoneda ha cambiado.

„Todo lo que reluce no es oro, pero podría ser Bitcoin“, escribió Scott Reeves. „Y a la larga, podría ser más valioso“

Ese es el mensaje que apareció ante los lectores de Newsweek, que está vinculado a decenas de millones, muchos de los cuales nunca han estado expuestos a Bitcoin.

A principios de esta semana, Bitcoin apareció en la portada del Financial Times , nada menos que en el 12 ° aniversario del bloque de génesis, ofreciendo más pruebas de que la corriente principal ya no puede ignorar a BTC.

Mientras tanto, más inversores están inundando el mercado, como lo demuestra el fuerte aumento de direcciones activas y el creciente interés de corporaciones e instituciones importantes.

Los nuevos adoptantes están ingresando a Bitcoin a largo plazo , posiblemente durante los próximos tres a cinco años al menos, según el podcaster Peter McCormack. Sonny Singh, director comercial de BitPay, comparte ese sentimiento, pero recientemente argumentó que otro aumento en el precio de BTC podría llevar a una toma de ganancias institucional.

Las tendencias de búsqueda de Google sugieren que el FOMO minorista, o el miedo a perderse algo, está aumentando en el nuevo año, un precursor potencial de precios más altos en el corto plazo.

Google busca la palabra „Bitcoin“ en los Estados Unidos por Google

Las búsquedas de la palabra „Bitcoin“ fueron moderadas durante la tendencia alcista del año pasado en comparación con el mercado alcista de 2017. Una vez más, esto sugiere que el camino menos resistente de Bitcoin podría ser más alto.

Queda por ver si la comprensión minorista de Bitcoin está mejorando o si la gente está prestando atención simplemente por la apreciación del precio. En cualquier caso, la propuesta de valor de Bitcoin ya no está relegada a rincones oscuros y esotéricos de Internet.

Le prix de l’AAVE s’élève à 123 dollars

Le prix de l’AAVE s’élève à 123 dollars, un record historique, alors que la TVL augmente et que les fondamentaux s’améliorent

La hausse de la valeur totale d’AAVE verrouillée, l’amélioration des fondamentaux et le regain d’intérêt pour les jetons DeFi ont déclenché une hausse à deux chiffres du prix d’AAVE.

Alors que le marché de la crypto hausse continue de gagner en popularité, le prix du jeton natif d’Aave, (AAVE), atteint de nouveaux sommets.

La croissance de la plateforme de prêt décentralisée semble être soutenue par l’amélioration des fondamentaux, une croissance constante de la valeur totale Crypto Trader bloquée sur la plateforme, et la création d’un jeton et d’une communauté de crypto-collection basés sur DeFi, appelés Aavegotchi,

Aave a sans aucun doute été l’une des réussites de DeFi en 2020, puisque son prix est passé de 2 dollars en janvier 2020 à 123,92 dollars aujourd’hui, le plus haut niveau jamais atteint.

La plus récente percée a vu la hausse des prix de 52,6% au cours des 3 derniers jours et un certain nombre d’analystes attribuent en partie cette hausse au „Coinbase ffect“, après que la principale bourse de crypto américaine ait annoncé son intention de coter AAVE le 15 décembre.

AAVE suit l’évolution de Bitcoin

Selon DeFi Pulse, Aave est désormais la deuxième plateforme DeFi en termes de valeur totale verrouillée, avec un total de 2,41 milliards de dollars actuellement confiés à la plateforme.

La plateforme semble également montrer une corrélation entre la valeur totale bloquée sur la plateforme et le mouvement des prix de la CTB. Comme le montre le graphique des prix ci-dessous, lorsque le prix de la BTC s’apprécie, la valeur bloquée sur la plate-forme Aave s’apprécie également.

Le choix de s’étendre au-delà d’Ethereum à la cryptoéconomie au sens large, et la possibilité de négocier la CTB en plus du protocole Ethereum via des solutions de couche 2, semble avoir été un élément clé du succès croissant d’Aave et de ses offres de financement décentralisées en expansion.

La capitalisation sur les DeFi, les technologies de couche 2 et les NFT est un catalyseur de croissance

La cryptologie est un secteur en constante évolution et les jetons les plus actifs et les plus ingénieux ont tendance à conserver leur valeur et leur potentiel de croissance par rapport aux jetons mèmes et aux projets sans feuille de route.

Alors que le secteur de la DeFi et de la NFT gagnait en popularité tout au long de l’année 2020, l’équipe a lancé Aavegotchi (GHST), un projet de crypto à collectionner compatible avec la DeFi qui combine les caractéristiques de la DeFi avec la tendance croissante des NFT et des objets cryptographiques à collectionner.

Le GHST a été lancé sous la forme d’une vente de jetons régie par le DAO, un DAICO, dans lequel tous les fonds collectés étaient gérés par la communauté. La plate-forme permet aux utilisateurs de collecter, de combiner et de concurrencer leurs Aavegotchi dans une expérience de jeu en constante expansion.

Les utilisateurs peuvent également miser leurs jetons GHST sur la plateforme Aavegotchi pour générer des Frens, qui peuvent ensuite être utilisés pour acheter des billets de tombola pour des articles spécialisés ou pour convoquer de nouveaux Aavegotchi.

En se tenant au courant des tendances émergentes dans le secteur de la cryptographie, l’équipe semble avoir renforcé son écosystème, ce qui a peut-être permis à AAVE de résister à la forte vente du secteur DeFi qui s’est produite à la mi-octobre.

Lors de la correction du secteur DeFi, de nombreux jetons ont perdu jusqu’à 80 % de leur valeur et les jetons AAVE et GHST n’ont pas été épargnés par le carnage. Cela a conduit l’équipe à retarder le lancement de sa plate-forme NFT et le dernier rallye de 70 % de l’Ether (ETH) a obligé l’équipe Aavegotchi à retarder le lancement de son réseau principal Ethereum en raison de la flambée des prix du gaz.

Cette semaine, l’équipe a annoncé qu’à partir du lancement sur Etheruem, Aavegotchi passera au réseau Matic pour le moment.

L’équipe a confirmé ce choix auprès de la communauté et a déclaré qu’OpenSea, l’une des plus grandes places de marché NFT, sera également lancée prochainement sur Matic. Ces révélations ont coïncidé avec une augmentation du prix de MATIC et, au cours des dernières 24 heures, le jeton a progressé de 28 %.

Market Wrap: Bitcoin falder kortvarigt tæt på $ 28K, når Ether Futures opvarmes

Over-gearede bitcoin-investorer på derivatmarkedet førte til mandagens udsalg, mens ether spot og futures markeder begynder at få meget mere opmærksomhed.

Bitcoin (BTC) handler omkring $ 31.444 pr. 21:00 UTC (16:00 ET). Glider 5,7% i løbet af de foregående 24 timer.

BTC lidt under sin 10-timers og godt under det 50-timers glidende gennemsnit på timediagrammet, et bearish-til-sidelæns signal for markedsteknikere.

Bitcoin-handel på Bitstamp siden 1. januar

Prisen på bitcoin faldt mandag, mødt af et stort salgstryk. Omkring 10:00 UTC (5 am ET) så spotbørser som Coinbase et større end normalt antal handlende, der ramte salg, med 6.000 BTC i volumen på børsen i løbet af den time. Priserne faldt så lave som $ 28.154 ifølge CoinDesk 20-data.

”Mange mennesker tjener nu fortjeneste efter hurtig prisvækst,” sagde Constatin Kogan, administrerende partner i krypto-investeringsfirmaet Wave Financial. Faktisk krydsede bitcoin $ 34.000 og ramte et rekordhøjt niveau på 34.366 $ den 2. januar ifølge CoinDesk 20-data. Analytikere ser, at mange investorer realiserer nogle gevinster efter en så hurtig stigning.

Historisk bitcoin-pris den sidste uge.

„I løbet af weekenden, da bitcoin-priserne ramte nye højdepunkter, berørte markederne nye modstandsniveauer,“ sagde Jason Lau, administrerende direktør for San Francisco-baserede børs OKCoin. „Der skete overskud omkring disse niveauer, hvilket resulterede i en vis sideløbende handel og fik mange til at blive over-gearet længe på futures.“

I løbet af 10:00 UTC (5 am ET) periode med højere end normal salg mandag oplevede derivatudveksling BitMEX $ 10 millioner i likvidationer, kryptoen svarende til et marginopkald på over-gearede bullish væddemål.

Bitcoin likvidationer på derivater mødested BitMEX de sidste 24 timer

I alt skete der 135 millioner dollars i afvikling af salg på BitMEX i løbet af den sidste dag, hvilket opvejer langt $ 34 millioner i købslikvidationer fra handlende, der går kort. Dette indikerer en vis udmattelse af, hvad der har været et hyper-bullish marked indtil mandag.

Ved tilmelding modtager du e-mails om CoinDesk-produkter, og du accepterer vores vilkår og betingelser og fortrolighedspolitik .

Ikke desto mindre forventer Lau stadig købspres for at holde bitcoins pris op. ”Disse dips bliver købt op ret hurtigt, hvilket forstærker fortællingen om, at der er underliggende bud fra institutioner, der er ivrige efter at få adgang til bitcoin,” fortalte han CoinDesk.

Nogle fortjeneste tager sandsynligvis fra bitcoin til ether. Siden 3. januar er eter eksploderet og er nu steget med 38,5% i 2021, mens prisen pr. 1 BTC hidtil har steget 7,5% i 2021.