Posts From Juli 2019

So fahren Sie Windows 10 Laptops, Tablets und PCs herunter oder starten sie neu (10 Methoden)

Wenn Sie Ihre Windows 10-Sitzung beenden und Ihr Gerät entweder schließen oder wegen eines Software-Updates neu starten müssen, bietet Windows 10 viele Möglichkeiten, dies zu tun. Egal aus welchem Grund, wir zeigen Ihnen zehn verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Windows 10-Gerät herunterfahren oder neu starten können. Die Anzahl der Optionen bedeutet nicht, dass dies eine schwierige Aufgabe ist. Wind Wir bieten die Liste an, damit Sie wählen können, was für Sie am besten geeignet ist. Lassen Sie uns einen Blick auf diese Optionen werfen:

1. Herunterfahren oder Neustarten von Windows 10 über das Startmenü

Die einfachste und grundlegendste Methode, Windows 10 zu schließen, ist die Verwendung des Startmenüs, das die Standardoption im neuesten Microsoft-Betriebssystem ist. Öffnen Sie dazu zunächst das Startmenü, indem Sie auf die Windows-Schaltfläche in der linken unteren Ecke des Bildschirms klicken oder tippen. Klicken Sie dann auf oder tippen Sie auf die Schaltfläche Power. Wählen Sie in den angezeigten Optionen Neustart, um das Gerät neu zu starten, oder Herunterfahren, um es vollständig herunterzufahren. Um den die Laptop neu starten Tastenkombinationen nutzen zu können, ist es notwendig dies vorher zu recherchieren, je nach Hersteller kann die Tastenkombination zu strg alt entf mac variieren.
Wenn das Startmenü auf Vollbildmodus eingestellt ist oder wenn Sie Windows 10 im Tablet-Modus verwenden, sieht die Sache etwas anders aus, aber Sie müssen trotzdem auf die gleiche Starttaste tippen, um auf das Startmenü zuzugreifen und das Untermenü Power zu öffnen.

Herunterfahren übers Startmenü

2. Herunterfahren oder Neustarten von Windows 10 über das WinX-Menü

Sie können auch auf das Hauptbenutzermenü, auch bekannt als WinX-Menü, zugreifen, indem Sie die Tasten Windows + X auf Ihrer Tastatur drücken oder indem Sie von unten links auf dem Desktop mit der rechten Maustaste auf die Windows-Taste klicken (lange drücken). Drücken Sie im WinX-Menü auf „Herunterfahren oder Abmelden“, um auf Herunterfahren oder Neustart zuzugreifen.

3. Herunterfahren oder Neustarten von Windows mit „Alt + F4“.

Wann immer der Fokus in Windows 10 auf dem Desktop liegt, können Sie die Tasten Alt + F4 auf Ihrer Tastatur drücken, um das Abschaltmenü zu öffnen. Im Dialogfenster Windows herunterfahren können Sie die Dropdown-Liste öffnen, um zu wählen, ob Sie das Gerät herunterfahren, neu starten oder in den Ruhezustand versetzen möchten.
Sie können sich auch von Ihrem Benutzerprofil abmelden oder zu einem anderen wechseln. Wählen Sie die gewünschte Option aus und klicken Sie auf oder tippen Sie auf OK, um sie zu bestätigen.
Wenn Ihnen diese Option gefällt und Sie schneller darauf zugreifen möchten, gehen Sie zu diesem Artikel, um die Abkürzung für „Windows herunterfahren“ herunterzuladen.

4. Herunterfahren oder Neustarten von Windows 10 mit dem Befehl „shutdown“.

Wenn Sie für alles, was Sie tun, Befehlszeilenschnittstellen verwenden möchten, können Sie auch die Eingabeaufforderung oder PowerShell verwenden, um Windows 10 zu schließen. Sie können den gleichen Befehl in einem Run-Fenster ausführen. Öffnen Sie eine Eingabeaufforderung, ein PowerShell- oder Ausführungsfenster, geben Sie den Befehl „shutdown /s“ (ohne Anführungszeichen) ein und drücken Sie die Eingabetaste auf Ihrer Tastatur, um Ihr Gerät herunterzufahren.

In wenigen Sekunden wird Windows 10 heruntergefahren, und es wird ein Fenster angezeigt, das Ihnen mitteilt, dass es in weniger als einer Minute „heruntergefahren“ wird. Bitte beachten Sie, dass das Schließen dieses Fensters den Abschaltvorgang nicht stoppt.
Wenn Sie den Parameter des Befehls von /s auf /r ändern („shutdown /r“), startet das Windows 10-Gerät neu, anstatt nur herunterzufahren. Der Befehl zeigt das gleiche Warnfenster wie oben („Sie stehen kurz vor der Abmeldung“).

5. Herunterfahren oder Neustarten von Windows mit den Befehlen PowerShell „Stop-Computer“ und „RestartComputer“.

PowerShell hat seine Befehle, auch bekannt als Cmdlets, um ein Windows 10-Gerät herunterzufahren oder neu zu starten. „Stop-Computer“ fährt das Windows 10-System herunter.
Der Befehl „Restart-Computer“ führt einen Neustart durch.

6. Herunterfahren oder Neustarten von Windows 10 über den Sperrbildschirm

Sie können Ihr Gerät auch über den Sperrbildschirm herunterfahren: Sie können diesen Bildschirm vor der Anmeldung bei Windows 10 sehen, oder wenn Sie sich abmelden oder Ihr Gerät sperren.
Drücken Sie darauf das I/O-Symbol von unten rechts, um auf die Optionen Herunterfahren, Neustarten und Ausschalten zuzugreifen.

7. Herunterfahren oder Neustarten von Windows 10 über den Bildschirm „Steuerung + Alt + Löschen“.

Wenn Sie einen Windows 10-PC mit einer Tastatur verwenden, können Sie über den Bildschirm „Steuerung + Alt + Löschen“ auf die Stromoptionen zugreifen. Drücken Sie gleichzeitig die Tasten Control, Alt und Delete auf Ihrer Tastatur und klicken oder tippen Sie dann auf die I/O-Taste in der rechten unteren Ecke des Bildschirms.
Das übliche Menü öffnet sich mit den Optionen für Ruhezustand, Herunterfahren und Neustart. Klicken oder tippen Sie auf die gewünschte Option.

8. Beenden Sie Windows 10 mit dem Befehl „slidetoshutdown“.

Obwohl der Befehl slidetoshutdown keine bekannte Funktion von Windows ist, können Sie ihn dennoch verwenden. Öffnen Sie einfach die Eingabeaufforderung, eine PowerShell oder ein Run-Fenster und geben Sie slidetoshutdown ein. Drücken Sie dann die Eingabetaste oder klicken Sie auf OK.

Es fällt in Ihr Sperrbildschirmbild von oben, das die Hälfte Ihres Bildschirms bedeckt. Schieben Sie das Bild mit der Maus (oder mit dem Finger, wenn Sie einen Touchscreen verwenden) nach unten auf den Bildschirm, um Ihr Windows 10-Gerät herunterzufahren. Um die Abschaltung aufzuheben, drücken Sie eine beliebige Taste oder schieben Sie das Bild nach oben.
Sie können auch eine Verknüpfung zur Anwendung slidetoshutdown.exe erstellen, wenn Ihnen diese Methode gefällt.

9. Herunterfahren von Windows 10 über den Netzschalter

Wenn Sie Windows 10 auf einem Gerät mit Touchscreen, wie beispielsweise einem Laptop oder einem Tablett, ausführen, gibt es eine weitere, schnellere Möglichkeit, es herunterzufahren. Zuerst müssen Sie den Ein-/Aus-Schalter Ihres Geräts (den Ein-/Aus-Schalter), der Ihren Sperrbildschirm verliert, in einer Weise drücken und halten, die dem Befehl „slidetoshutdown“ sehr ähnlich ist.
Nun müssen Sie den Bildschirm nach unten schieben, um das Gerät herunterzufahren.
HINWEIS: Wenn Sie bei anderen Windows 10-Geräten das Verhalten des Ein-/Ausschalters konfigurieren möchten, lesen Sie bitte, wie Sie die Funktion des Ein-/Ausschalters ändern, wenn Sie ihn drücken.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator

10. Herunterfahren oder Neustarten von Windows 10 mit dem Simple Shutdown Scheduler

Sie können auch eine kleine und leistungsfähige App namens Simple Shutdown Scheduler herunterladen und installieren. Möglicherweise müssen Sie das.NET Framework 2.0 von Microsoft installieren, damit die App funktioniert. Neben der Planungsfunktion können Sie damit Windows 10 sofort herunterfahren oder neu starten.
Öffnen Sie die App und öffnen Sie auf der Standard-Registerkarte Allgemein das Dropdown-Menü Sofortmaßnahme. Wählen Sie die gewünschte Aktion aus und drücken Sie die Go-Taste daneben.
Für weitere Details zu dieser App lesen Sie diesen Artikel: Die einfache Möglichkeit, das Herunterfahren eines Windows-PCs zu planen.

Wie man Filme in VR anschaut

Virtual Reality ist eine moderne Technologie, die das Potenzial hat, die Film- und Fernsehindustrie zu stören.

Der Stand der Technik in der VR hat sich in den letzten Jahren rasant entwickelt.

Doch viele von uns fangen gerade erst an, sich mit der Idee vertraut zu machen, dass wir Wiederholungen auf einem handelsüblichen VR-Headset ansehen können.

Dieser Artikel zielt darauf ab, Ihre Perspektive über den durchschnittlichen Cinephile’s hinaus zu verschieben und Sie mit den neuesten Fortschritten in der virtuellen Realität vertraut zu machen und ja Sie können mit einer VR Brille normal Filme gucken und genießen und das zumeist mit deutlich geringeren Störfaktoren von außerhalb.

Einführung

Viele Menschen schauen sich Filme auf ihren Smartphones an oder lassen Filme im Hintergrund spielen, während sie zu Abend essen, Bücher lesen oder Aufgaben im ganzen Haus erledigen.

Natürlich kann das Anschauen von Filmen auch eine tiefgehende und eindringliche Erfahrung sein, wenn die Geräusche um Sie herum dröhnen und das Video Ihren gesamten Blickwinkel einnimmt.

Der überlebensgroße, intensive Multimedia-Blitz der Kinos ist nicht der einzige Weg, um aus Ihren Lieblingsfilmen ein ausgedehntes und erfreuliches Erlebnis zu machen.

Sie brauchen auch kein teures Heimkino.

Heute können Filmfans Filme auf Virtual-Reality-Headsets ansehen.

Wie sieht es also heutzutage mit dem Anschauen von Filmen in der virtuellen Realität aus?

Nun, VR-Headsets gibt es schon seit Jahrzehnten, aber sie beginnen zu reifen.

Die Headsets haben eine sehr hohe Qualität. Einige Headsets akzeptieren ein Smartphone und teilen den Bildschirm so auf, dass jedes Auge eine Hälfte davon sieht.

Andere sind eigenständig, mit Hardware, die speziell für die Erstellung einer komfortablen und realistischen virtuellen Umgebung entwickelt wurde.

Doch auch die heutigen Karton-Headsets können ein intensives und angenehmes Eintauchen in ein großartiges Video ermöglichen.

Mit den richtigen VR-Apps kann das Anschauen eines Films spannender sein als das erste Mal, dass Sie die Großleinwand gesehen haben.

 Arten von Videos für VR-Headset

Virtual Reality hat den Weg für völlig neue Arten von Multimedia geebnet.

Heute gibt es unzählige Spiele und mindestens vier verschiedene Arten von Videos, die Sie auf VR-Headsets ansehen können:
◾2D Videos – Sie können 2D-Videos auf VR-Headsets ansehen, fast so wie Sie sie auf einem Computermonitor ansehen würden. Dies sind reguläre Videos, die Sie herunterladen oder auf YouTube ansehen, sowie die meisten DVD- und Blu-ray-Filme. Sie haben keine speziellen VR-Funktionen und sehen aus wie Videos, die auf einem Computermonitor oder Fernseher gesehen werden.
◾180 oder 360 Grad Videos – Du kannst diese manchmal auf Facebook sehen, und es gibt auch einige auf YouTube und verschiedenen anderen Websites. Auf einem Desktop können Sie mit Hilfe von Bildschirmsteuerelementen die Sichtweise des Videos ändern. Mit einem VR-Headset können Sie den Kopf drehen und sich in der Umgebung umsehen.
◾3D Videos – Das sind wie die 3D-Filme im Kino auf Steroiden. Du kannst sie von einigen Blu-Rays bekommen. Eine ganze Reihe der visuell hochwertigsten filmischen Blockbuster sind in Full-3D erhältlich, und weitere werden in den nächsten Jahren verfügbar sein.
◾Full Virtual Reality Videos – Mit Full VR können Sie sich in einer 3D-gerenderten Umgebung umsehen. Einige wenige sind auf YouTube verfügbar, und immer mehr Unternehmen stellen sie zur Verfügung. Erwarten Sie, dass in den nächsten Jahren abendfüllende Virtual-Reality-Filme auf den Markt kommen.

Vor- und Nachteile von VR

Die virtuelle Realität ist ziemlich neu, so dass die etablierten Technologien wie Fernsehen und Filme einige wesentliche Vorteile gegenüber der virtuellen Realität haben.

Zum einen sieht die Definition in VR-Filmen manchmal nicht so toll aus.

Obwohl moderne VR-Brillen ein ordentliches Bild zeigen können, entspricht die Auflösung einfach nicht der eines Großbildfernsehers.

Dennoch hat Virtual Reality viele Vorteile gegenüber bestehenden Alternativen.

Nachdem Sie sich ein paar Filme in VR angesehen haben, werden Sie es schwer haben, sie wieder auf einem normalen Fernseher anzusehen.

In Kürze werden sich die modernen Kinos anpassen müssen, um mit der Herausforderung der heimischen Virtual-Reality-Erfahrung zu konkurrieren.

Obwohl die virtuelle Realität die Bildschirmtechnologie wahrscheinlich nie vollständig ersetzen wird, hat sie doch das Potenzial, den größten Teil davon zu verdrängen, und einige der Kompromisse zwischen Bildschirm und virtueller Realität sind zunächst nicht offensichtlich.

Die Bildschirmqualität ist im Fernsehen und auf der Großleinwand noch besser.

Ein virtueller Bildschirm, der mit einem Virtual Reality-Headset betrachtet wird, hat eine gute Qualität, entspricht aber immer noch nicht der hohen Auflösung eines 4K HD-Fernsehers oder IMAX-Theaters.

Spielt das eine Rolle? Das tut es; während Sie wahrscheinlich nicht einzelne Pixel auf einem großen, hochauflösenden Bildschirm aus der Ferne erkennen können, können Sie feinere Details sehen, als die heutigen Virtual-Reality-Headsets anzeigen können.

Mit der Zeit wird sich die Qualität der HMD-Displays nur noch verbessern. Irgendwann werden sie in der Lage sein, Details so klein darzustellen, dass Ihre Augen sie nicht mehr sehen können.

 

Die virtuelle Realität ist allen Alternativen zum Betrachten von 3D-Filmen überlegen.

Virtual-Reality-Headsets sind komfortabler als die 3D-Brille des Films.

Es besteht kein Zweifel daran, dass Virtual Reality ein realistischeres Seherlebnis bietet als das fortschrittlichste 3D-Kino.

 

Virtuelle Realität ist kostengünstig

Sie können aus Kartonausschnitten und Ihrem vorhandenen Smartphone kostenlos ein Virtual Reality-Headset bauen.

Mit ihm können Sie ein riesiges, 20-Fuß großes virtuelles Popup-Display erstellen.

Im Vergleich zu einem Fernseher mit einer Diagonale von nur 88 Zoll, der etwa 10.000 Dollar kostet.

Viele hochwertige HMDs sind für unter $100 erhältlich.

Selbst die High-End-Modelle kosten deutlich unter 1000 Dollar, und die Preise fallen.

Virtual Reality-Headsets benötigen weniger Platz als Bildschirme und sind einfach zu verstauen.

 

Virtuelle Realität ermöglicht erweiterte Realität

Augmented Reality gibt es schon seit einiger Zeit und beginnt gerade erst, ein Comeback zu feiern.

Sie können grafische Überlagerungen über die reale Welt platzieren und diese mit Stimme oder Gesten steuern.

Die Möglichkeiten für Videospiele sind endlos, und Apps für Mapping, Objekterkennung und Erinnerung sowie für die Erstellung kreativer Arbeiten sind bereits verfügbar.

Eines Tages werden Sie in der Lage sein, an einem Live-Sportereignis teilzunehmen und Analysen und visuelle Hilfsmittel in vollständigen 3D-Bildern zu sehen, die auf dem Feld aufgenommen wurden.

 

Die Klangqualität kann ohne Kopfhörer besser sein.

Selbst die besten Kopfhörer können sich nicht mit der Klangqualität eines Kinos oder eines Heim-Surround-Soundsystems messen.

Während hochwertige Kopfhörer in der Regel ein besseres Klangerlebnis bieten als eine minderwertige Stereoanlage, sind der Frequenzbereich und der Dynamikbereich eines hochwertigen Lautsprechersets besser.

Surround-Sound kann ein realistischeres Klangerlebnis bieten, wenn mehr als zwei Audioquellen verwendet werden.

 

Wir haben nur die Oberfläche der sozialen virtuellen Realität zerkratzt.

Social VR beginnt gerade erst, auf den Markt zu kommen, und die Konzepte dahinter beginnen sich zu verfestigen, aber mit neuen Apps können Sie Filme mit Freunden ansehen oder mit Fremden überall auf der Welt mit Virtual Reality in Kontakt treten.

 

Tipps & Tricks

◾You muss nicht einen ganzen Film ansehen, ohne anzuhalten. Sobald Sie sich mit einem Headset vollkommen wohl fühlen, können Sie es stundenlang tragen, aber es ist eine gute Idee, langsam zu beginnen. Besonders wenn Sie sich zum ersten Mal an die Virtual Reality gewöhnen, schauen Sie sich Filme in Segmenten von einer halben bis einer Stunde an, mit Pausen dazwischen.
◾Use Hochwertige Kopfhörer. Ohrhörer funktionieren in Ordnung, aber Over-the-Ohr-Kopfhörer klingen besser und sind über einen längeren Zeitraum angenehmer zu tragen.
◾Adjust Ihre HMD für die bestmögliche Anpassung vor Beginn des Films.
◾If Du fühlst dich überfordert, nimm die HMD ab. Virtual Reality braucht einige Zeit, um sich daran zu gewöhnen, und es kann sehr intensiv sein. Niemand wird dich zwingen, Kopfschmerzen oder Bewegungskrankheiten zu übersehen.
◾Many Streaming-Video-Dienste, die Filme haben, haben eine kostenlose Testversion und werden nach Ablauf der kostenlosen Testversion für den Service berechnet.
◾You kann eine Brille mit vielen VR-Headsets tragen, aber Sie müssen möglicherweise einen speziellen Einsatz anbringen oder ein Modell für Brillen kaufen.

 

Apps zum Abspielen von Filmen auf Ihrer HMD

Um das Beste aus Ihrem Virtual-Reality-Erlebnis herauszuholen, sollten Sie Apps mit den Funktionen entwickeln, die Sie benötigen, um die Vorteile der neuesten Videotechnologien zu nutzen.

Hier sind einige der besten Apps zum Anschauen von Filmen auf einem Virtual Reality Headset:

 

Apps für Oculus Rift oder HTC Vive

BigScreen

Für Oculus Rift und HTC Vive sind mehrere Apps verfügbar, die Ihren Computerbildschirm auf dem VR-Display anzeigen.

Diese bieten zum größten Teil eine ähnliche Funktionalität, aber eine, die sich von anderen unterscheidet, ist BigScreen.

BigScreen stellt Ihren Computerbildschirm als großen Popup-Bildschirm in der virtuellen Realität dar.

Du kannst den virtuellen Bildschirm so groß oder so klein machen, wie du willst.

Sie können den Bildschirm mit Freunden in 1080p Auflösung bei 30 fps teilen.

Sie können sogar eine Filmumgebung mit robotischen Kinobesuchern simulieren.

Da BigScreen Ihren Computerbildschirm anzeigt, kann es jedes Video anzeigen, das Sie auf Ihrem Computer ansehen können.

Sie können es sogar für PowerPoint-Präsentationen und die Zusammenarbeit in Gruppen verwenden.

Natürlich könnte Netflix spannender sein.

 

 

Whirlygig

Whirlygig ist eine wenig bekannte Steam-Anwendung, die vollständige Virtual-Reality-Videos mit einem 360-Grad-Dreh-Display abspielen kann, das in 3D gerendert wird.

Sie können es verwenden, um Filme auf Ihrem Oculus Rift anzusehen.

Es gibt eine kostenlose Version auf der Whirlygig-Website und eine aktualisierte Version für 4 $ auf Steam.

Du musst Steam VR auf deinem Rift oder Vive aktivieren, indem du die Einstellung Enable Unknown Sources auf yes änderst.

 

 

Samsung Gear VR Movie Apps VR Movie Apps

Samsung Gear VR verfügt über eine breite Palette von Apps für die Filmvorführung.

Netflix hat dafür eine App, ebenso wie Hulu.

Es hat auch die eingebaute Video-App.

Du kannst dir ganz einfach Videos darauf ansehen, die du aus dem Internet heruntergeladen hast.

Kopieren Sie einfach das Video auf Ihr Handy und schauen Sie es sich mit der Video-App an.

Sie können auch Streaming-Anwendungen wie Skybox verwenden, um von Ihrem Computer zu Ihrem Samsung Gear VR zu streamen.

Während die Technologie sehr cool ist und Sie vielleicht Streaming verwenden möchten, wenn Sie ein erweitertes Videoset ansehen möchten, ist es normalerweise einfacher und bequemer, Videodateien einfach auf Ihr Handy zu kopieren.

 

Möglicherweise möchten Sie den Reisemodus einstellen, wenn Sie einen Film in einem Auto oder Flugzeug ansehen, so dass Drehungen und Bäder den Film nicht aus Ihrem Blickfeld heraus senden.

 

 

Filmbeobachtung Apps auf Daydream

Daydream verfügt über eine sehr große Anzahl von Apps, um VR-Filme anzusehen.

Netflix und HBO GO sind im Google Play Store erhältlich.

 

 

Filme auf der PlayStation VR ansehen

PlayStation VR bietet mehr Möglichkeiten als jede andere Plattform, um Filme über den Kinomodus anzusehen.

Sie können es verwenden, um Filme von jedem Streaming-Dienst mit einer App auf PlayStation anzusehen.

Es macht es einfach, Filme anzusehen, die Sie ausleihen oder besitzen, und einige Filme sind im PlayStation Store erhältlich.

Hulu, Netflix und HBO GO haben auch Apps für PlayStation.

 

 

Fazit

Frühe Fortschritte in der Videotechnik brachten Ton und Farbe auf die Kinoleinwand.

Heute kann Virtual Reality Ihrem Kinoerlebnis eine neue Dimension verleihen.